Unsere Erreichbarkeit während der Coronapandemie

Da der Buchhandel von den verordneten Schließungen ausgenommen ist, haben wir eine kontaktarme Übergabe von bestellten Büchern entwickelt. 

Entgegen unserer ersten Ankündigung, das Geschäft bis zum Ende der Krise ganz geschlossen zu halten, haben wir nun den folgenden »Notfallplan« entwickelt, damit Sie in der Zeit geschlossener Theater und Konzerthäuser nicht ganz auf Kultur verzichten müssen:

So können Sie uns per E-Mail oder unseren Webshop, aber auch telefonisch Ihre Wünsche mitteilen.

Abholen können Sie Ihre Bestellungen dann an der Ladentür am

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr und Dienstag von 14.00 - 16.00 Uhr.

Samstags ist geschlossen aber Ostersamstag ist von 11.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Eine Beratung wird in der nächsten Zeit nur telephonisch möglich sein, auf das Stöbern in der Buchhandlung muß zur Zeit leider verzichtet werden.
Wir hoffen, Sie auf diese Weise mit dem Nötigsten versorgen zu können und so auch das Fortbestehen der Buchfinken zu sichern.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie bitte gesund und uns gewogen!

Ihre Buchfinken

Krimilesung in der Schwarzschen Villa

Abgesagt !

Pauliina Susi - Die Kollision

AUTORENLESUNG UND -GESPRÄCH.

Moderation und deutsche Lesung: Tanja Küddelsmann

Eine verhängnisvolle Fahrt über das Mittelmeer. Leia Laine und ihre Schwester machen eine Woche lang Urlaub auf einem Luxuskreuzer. Doch Leia wird den Verdacht nicht los, dass auf dem Schiff irgendetwas nicht stimmt, und schon bald verwandelt sich die entspannte Kreuzfahrt in einen Albtraum. An Bord eines einfachen Fischerbootes sind die elfjährige Amira und ihre Eltern ebenfalls auf dem Weg über das Mittelmeer, in banger Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Das kleine Boot und das Kreuzfahrtschiff – sie steuern aufeinander zu, sie begegnen sich. Luxus und Elend kollidieren gnadenlos.

Pauliina Susi wurde 1968 geboren, hat Politikwissenschaft studiert und bei verschiedenen finnischen Zeitschriften als Journalistin gearbeitet. Ihr Debütroman Ruuhkavuosi (2005) wurde für den angesehenen Literaturpreis der wichtigsten Tageszeitung Finnlands Helsingin Sanomat nominiert. Das Fenster (fi. Takaikkuna, erschienen 2015) gewann 2016 den Finnischen Krimipreis 2016 gewonnen und wurde von Lesern und Presse gleichermaßen enthusiastisch aufgenommen. Auf ihrer aktuellen Lesereise stellt Susi ihren 2017 auf Finnisch beim Verlag Tammi erschienenen Roman vor, der durch Tanja Küddelsmann ins Deutsche übertragen wurde.

Büchertisch:  Die Buchfinken

13.03.2020 - 19:00 bis 21:00
Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin
5,00 € - ermäßigt 3,00 €
Susi, Pauliina
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783423262231
16,90 € (inkl. MwSt.)