Sagen und Geschichten aus dem oberen Flöhatal im Erzgebirge (kartoniertes Buch)

Pfaffroda, Neuhausen, Olbernhau, Seiffen
ISBN/EAN: 9783867771627
Sprache: Deutsch
Umfang: 58 S., 20 s/w Fotos, 20 Farbfotos, 1 s/w Zeichng.,
Format (T/L/B): 0.5 x 21 x 14.9 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
10,80 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
58 Seiten, 42 Abbildungen, darunter 20 farbige und 20 s/w Fotos, 1 Zeichnungen und 1 Karten. Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 DeutschEinsiedel 9 Deutschneudorf 9 Einst "Weißer Stein" 9 Dittmannsdorf 10 Der gelbe Hund 10 Der hat's Hansel 10 Freimaurer 11 Hallbach 13 Einst Helle, später Hallbach 13 Verspielter Mückenhain 14 Der Schwarze Teich 14 Hachelmutterborn 15 Heidelbach 15 Wie die Glasmacherkunst ins Erzgebirge kam 15 Hüttenmops 16 Neuhausen 17 Das Wappen von Schönberg 18 Gespenstiger Hund 19 Pfarrer Vogel 20 Der Fingerzeig 22 Der Taufstein 24 Deutschgeorgenthal 25 Olbernhau (Mit den Ortsteilen Blumenau, Grünthal, Neudörfel) 27 Namensgebung 27 Bund mit dem Teufel 27 Bergwerk im Theesenwald 30 Wunsch einer Mutter 31 Das letzte Signal 32 Buttermilch 33 Vor über 100 Jahren. 33 Des Müllers Schrecken 34 Leichenzug 36 Untergegangenes Dorf 36 Umtriebige Exgefangene 36 Der Pestfriedhof 37 Hexenzauber 37 Neckende Hexe 38 Weißer Spuk 38 Des Teufels Wohnort 39 Ritter von Schönberg zu Tode gejagt 39 Pfaffroda 40 Unterirdischer Gang 40 Frau im blauen Kleid 41 Hungereiche 42 Freischütz Müllerförster 43 Unschuldig enthauptet 44 Rothenthal 47 Laub wird Gold 47 Rübenau 48 Teufelslabsal 48 Kopfloser Reiter 48 Weißer Stein - weiße Ziege 49 Seiffen 50 Verschenktes Glück 50 Das ,Geestl' 51 Rollender Feuerschein 52 Festmachender Bergmann 52 Reiter ohne Köpfe 52 Wernsdorf 54 Wüster Ort 54 Die alte Mühle 54 Harzbergmännel 55 Wernsdorfer Hüttenmatz 55 Das alte Wachgut 56 Literaturverzeichnis 57
Frank Lößer wurde in Lößnitz bei Freiberg/ Sachsen geboren, erlernte nach dem Schulbesuch Gärtner und besuchte die Fachschule für Pflanzenschutz in Halle, absolvierte ein Fernstudium zum Dipl-Agr.-Ing. und anschließender Dissertation. Er lebt seit 1984 in Mecklenburg, fühlt sich dennoch mit seiner alten Heimat verbunden. Seit 1990 selbständig. Zu seinem besonderen Hobby gehört das Entdecken und Erkunden der Natur, der Pflanzen- und Tierwelt.