Wolfsspur (gebundenes Buch)

Eine Entdeckungsreise in die Tiefen unserer Wälder
ISBN/EAN: 9783426277966
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 3 x 21 x 13.2 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
19,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar zum nächsten Werktag
In den Warenkorb
Reidar Müllers Sachbuch "Wolfsspur" ist eine Liebeserklärung an den Wolf und den Wald und eine abenteuerliche Geschichte aus den endlosen Wäldern Skandinaviens. Der Wolf erobert sich die Wälder Mittel- und Nordeuropas zurück und hat damit hitzige Debatten ausgelöst. Der Autor begibt sich auf die Spuren dieses Raubtiers, das von Mythen umrankt ist, und spürt, wie er der Faszination dieser Tiere mehr und mehr erliegt. Von erfahrenen Spezialisten lernt er, den Spuren des Wolfs zu folgen, die ihn immer tiefer in die skandinavischen Wälder führen. Bis sein Heulen Antwort findet und er von einem Wolfs-Rudel umzingelt wird. Reidar Müller erzählt die Geschichte seiner Leidenschaft und verknüpft sie mit der Frage nach dem Verhältnis von Wald und Wolf. Dabei spürt er den Pflanzen und Tieren des Waldes nach, blickt auf seine Entwicklung als weltumspannendes Ökosystem und erzählt von seinen Mythen und Märchen. Müller kommt abschließend zu einem bemerkenswerten Urteil: Wald und Wolf gehören zusammen, denn die ökologische Qualität eines Waldes hängt ab von seiner Wolfs-Population. Reidar Müller, geboren 1971, forscht als Geologe an der Universität Oslo und schreibt nebenher als Wissenschaftsjournalist für die auflagenstärkste norwegische Tageszeitung Aftenposten. Sein erzählendes Sachbuch Det som ble Norge (2014), eine Erd- und Frühgeschichte Norwegens, wurde von der Kritik wie vom Publikum begeistert aufgenommen.
Reidar Müller, Jahrgang 1971, ist promovierter Geologe und als Wissenschaftsjournalist bei der auflagenstärksten norwegischen Tageszeitung Aftenposten. Sein erstes Buch "Det som ble Norge" (2014), eine Erd- und Frühgeschichte Norwegens, wurde von der Kritik wie vom Publikum begeistert aufgenommen.