Bitte beachten !

Liebe Kundinnen, liebe Kunden!

Auch wenn sich die Infektionslage leider noch nicht grundsätzlich verändert hat, möchten wir Ihnen den Einkauf in unserer "geistigen Tankstelle" ab dem 12.01.2021 wieder ermöglichen. Sie können ab dann zu den folgenden Zeiten, vorzugsweise bestellte Bücher bei uns abholen:

Dienstag und Donnerstag von 10:00 bis 18:30 Uhr, 
Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Bitte vermeiden Sie einen längeren Aufenthalt in unserem Geschäft, indem Sie per Mail oder über unsere Webseite bestellen. Bei Anfragen zu vergriffenen Büchern, Filmen oder Tonträgern sind wir zu den genannten Zeiten auch telephonisch erreichbar.

Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen!

Ihre 3 Buchfinken

-----

Olympia

Der achte Gereon-Rath-Roman von Volker Kutscher
Berlin, Sommer 1936. Inmitten der Olympiabegeisterung muss Gereon Rath verdeckt einen Todesfall im olympischen Dorf aufklären. Die Machthaber befürchten, dass Kommunisten die Spiele sabotieren. Rath hat seine Zweifel und ermittelt eher lustlos, zumal er private Probleme hat: Er ist Gastgeber amerikanischer Olympiatouristen, und seine Ehefrau Charly hat die gemeinsame Wohnung unter Protest verlassen. Dann findet er im olympischen Dorf einen Mitarbeiter mit kommunistischer Vergangenheit, der auch am Tatort war. Während der Verdächtige brutalen Verhören der SS ausgesetzt ist, geschieht ein zweiter Mord. Rath ermittelt fieberhaft, um weitere Todesfälle zu verhindern, und ahnt nicht, dass sein eigenes Todesurteil längst gefällt ist. Spannung pur!